Retro-Stil in der neuen Leuchtenkollektion

Der Retro-Stil wird  in der kommenden Saison nicht nur in der Modewelt, sondern auch in der Lichtindustrie auftauchen. Die Kombination von warmen Holztönen mit der Einfachheit von schwarzem Metall und Extravaganz der Edison Glühbirnen gibt einen einzigartigen Effekt.

Holz ist ein Material, das 2016 auch die Beleuchtungsindustrie erobert hat und in unseren Häusern erschienen ist. Der Öko-Trend gewinnt immer mehr an Stärke, was wiederrum dieses Material zu einem der beliebtesten in der Lichtindustrie macht. Was ist sein Phänomen?

Holz ist seit Ewigkeiten in der Innenarchitektur präsent, nur die Weise seiner Nutzung verändert sich. Als Leuchte sollte Holz bis vor kurzem Wärme und Gemütlichkeit dem  Innenraum verleihen, seinen Charme unterstreichen . Das Jahr 2018 brachte jedoch eine völlig andere Anwendung dieses universellen Materials. Unsere neueste Kollektion zeigt Holz in einer nicht offensichtlichen Form - stark industriell im Retro-Stil.

Wie erzielt man so einen Effekt? Durch Verwendung von Holz im warmen Farbton, der das Innere auffüllt, aber nicht überfordert. Zum Gegensatz haben wir das ganze um Metall ergänzt, um die Balance zu halten. Dadurch passen die Lampen nicht nur in gemütliche Räume, sondern auch in typisch industrielle Arrangements. Um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, stellen wir verschiedene Ausführungen und Farben zur Verfügung. Sie können zwischen Eiche geölt, Birke oder Nussbaum wählen. Bei Nussbaum, ist der Metallrahmen weiß lackiert.

Ist die Kombination von Metall und Holz eine Selbstverständlichkeit? Eben nicht. Vergeblich sucht man auf dem Markt nach einer Leuchten Serie, die ein solches Duo enthält. BRITOP Lighting ist eines der ersten Unternehmen, das solche Produkte einführte. In unserem Angebot präsentieren wir nicht nur Spotserien, sondern auch eine ganze Reihe von Steh- und Tischleuchten, Hängeleuchten, Decken-sowie Wandleuchten, dank denen das gesamte Interieur einen extravaganten Charakter erhält.